Ausgebrütet

von Joachim Pimmelberger

In Zeiten des Internets kommt Joachim nicht mehr selbst auf irgendwelche Ideen. Für solche ist das Internet zuständig, welches auch zuverlässig Anregung liefert. Gut, schön oder neu sind die Ideen zwar meistens nicht, aber immer mal wieder tut sich Brauchbares auf. Zum Beispiel die Idee, Samen auf der Fensterbank in Eierschalen vorzuziehen. Die vorgezogenen Pflänzchen können später samt Schale ausgepflanzt werden, diese wird gesprengt und zersetzt. Klingt fies, ist aber nachhaltig und originell.

Diese Methode eignet sich besonders für Kohl – in diesem Fall Kohlrabi -, da dieser bereits ausgepflanzt wird, wenn die Sprösslinge den Schalen noch längst nicht entwachsen sind.

Advertisements