Eine Safari in der Trockenzeit ist wenig spektakulär – abgesehen vom Sonnenuntergang.

Advertisements